BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Drei Frauen und ein Mann sitzen in einer Runde und unterhalten sich

Offres d’emploi

Fachmitarbeiter/-in Beratung und Therapie (60%) per 01.01.2021, Burgdorf Regionalzentrum Emmental-Oberaargau

Ihre Aufgaben  und Verantwortungsbereiche:

− Durchführen von Beratungen und Therapien im ambulanten Suchtbereich mit Einzelpersonen und Systemen zu allen Substanzstörungen und Suchtverhalten.
− Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit weiteren Fachpersonen und Institutionen
− Planen und leiten von Gruppenangeboten und Sensibilisierungsmassnahmen
− Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit

  • Ihr Profil
    − Abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung in sozialer Arbeit, Psychologie oder Sozialpädagogik
    − Therapeutische Zusatzausbildung oder Bereitschaft diese zu absolvieren
    − Systemischer, ressourcen- und lösungsorientierter Handlungsansatz
    − Idealerweise Erfahrung in der Suchtarbeit
    − Muttersprache deutsch, Fremdsprachen sind von Vorteil

Unser Angebot
Moderner Arbeitsplatz mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr
− Engagiertes und motiviertes Team
− Aktive Mitarbeit bei der digitalen Transformation im Beratungsbereich (Blended Counseling)
− Ferienanspruch je nach Alter von 25 bis 30 Tagen pro Jahr
− Ihre Weiterentwicklung fördern wir gezielt durch die Unterstützung von Aus- und Weiterbil-dungsvorhaben

Ihre Bewerbung
Haben wir Interesse geweckt? Ihr vollständiges, elektronisches Bewerbungsdossier schicken Sie bitte bis am 3. November 2020 an: hrm@beges.ch
Berner Gesundheit, Ursula Eggmann, Verantwortliche HRM, Eigerstrasse 80, 3007 Bern

Auskunft
Für Fragen zur Stelle steht Ihnen Barbara Siegenthaler, Regionalleiterin im Zentrum Emmen-tal-Oberaargau, unter der Telefonnummer 034 427 70 70 gerne zur Verfügung.
Mehr über die Berner Gesundheit erfahren Sie unter: www.bernergesundheit.ch